Ganz ehrlich, über Brenk Sinatra muss man nix mehr sagen. Einer der wenigen Beatproduzenten die qualitativ die Messlatte ins unerreichbare gehievt haben und jetzt schon legenden status geniessen. Der Brenk Sinatra ist Gründungsmitglied des Hi-Hat Clubs und bildet mit Suff Daddy und Dexter die Betty Ford Boys. Er hat das Privileg mit MC Eiht und Dj Premier gearbeitet zu haben. Und noch dazu ist er einer der nettesten Dudes auf diesem Planeten.

Daher ist es auch schon fast selbstverständlich das Melting Pot Music sein 2011 erschienenes Album Gumbo II: Pretty Ugly in einer Geburtstags Edition neu auflegt. Noch dazu hat Brenk einen ganzen Haufen Beats (20 Tracks) aus den Jahren 2010 – 2011 ausgekramt die während der Gumbo II Phase entstanden sind. Nochmal zusammengefasst: Eine auf 1.000 Exemplare limitierte Geburtstags-Edition mit insgesamt 43 Tracks. Gepresst auf blaues Doppel-Vinyl! Sounds dope? Shit is mad dope! Ab sofort im Handel…